Details

Alfred Arnold ‚Campo‘ Bandoneon, schwarz (liso), 142 tönig, gebaut 1929, Zinkplatten, wechseltönig, rheinisches (argentinisches) System, mit neuem Balg (Rial, Buenos Aires), die Knöpfe wurden vor einigen Jahren in Argentinien erneuert und sind noch sehr gut, ds Bandoneon wurde im Januar 2021 von Robert Wallschläger in Carlsfeld, Sachsen (HZI) neu gestimmt, ventiliert und mechanisch restauriert, der Klang ist sehr kräftig und AA typisch. AA Campo Bandoneons wurden für den Markt in Uruguay von Alfred Arnold gebaut – sie sind identisch mit ’normalen‘ AA Instrumenten.

Das Bandoneon wird mit neuer Tragetasche verkauft, dazu gibt es viele Noten und Bandoneon-Schulen auf einer DVD.

Der Preis ist eine Netto-Preis zuzüglich 19% MWSt bei Verkauf innerhalb der Europäischen Union. Bei einem Verkauf in ein Nicht-EU-Land gilt der Netto-Preis als Verkaufspreis.

4.950 €
Dekor: schwarz liso
Baujahr: 1929
Referenznummer: AA29219